Heinz-Sielmann-Grundschule Haßleben

 

[ Deutsch ]
Schriftgrösse: A A A

Die Lesenacht

Am 18.11.2016 fand unsere 2. Lesenacht in der Turnhalle statt. Zwischen 17 und 18 Uhr trafen alle ein und wir bauten und pusteten unsere Nachtlager auf. Die fleißigen Muttis versorgten uns anschließend köstlich mit Abendessen.

Es gab Hot Dogs und natürlich viel Obst und Gemüse. In der Mitte der Turnhalle war wieder die große Matratzen-Bibliothek aufgestellt und regte zum Lesen und Angucken an. Nach dem Abendessen ging es dann los. In Gruppen aufgeteilt, stellte jeder in seiner Gruppe sein Lieblingsbuch vor.

Frau Hellmold hatte dann die tolle Idee eine Schatzsuche mit geheimen Codes zu machen. Es spielten erst Jungs gegen Mädchen, aber dann kam es auf Teamwork an und Jungs und Mädchen mussten zusammen arbeiten, um an den Schatz zu kommen. Der Schatz war eine Box mit vielen Süßigkeiten.


Nach der Schatzsuche sollte die Lesenacht beginnen und auch für „Faule“ wurde ein Hörspiel abgespielt. Aber wir sind nicht lesefaul und Herr Bonke konnte nach einem Hinweis das Hörspiel wieder ausstellen. Bis tief in die Nacht leuchteten Taschen-, Stirn- und Leselampen. Das letzte Leselicht ging um 02:00 Uhr aus.
Der Morgen danach ging mit einem Reste-Frühstück los und alle packten wieder ihre 7-Sachen zusammen und wir wurden wieder von unseren Eltern abgeholt. Ein herzliches Dankeschön an alle Eltern, die auch zum Erfolg der Lesenacht beigetragen haben.

Levin Ziegeldecker